Der Masterplan der Mächtigen – Update Roland Berger

Erinnern Sie sich noch als ich im letzten Jahr über den Masterplan der Mächtigen geschrieben habe?

Nun wird meine politische Analyse durch die aktuellen Ansätze bestätigt. Wie heisst es so schön: „Berger kritisierte, es herrsche immer noch die Ideologie vor, dass Infrastruktur in Europa nicht in privaten Händen liegen dürfe.“

Unter dem Stichwort privates Wachstumsprogramm für Europa wollen die, denen auf Kosten der Völker und der Bevölkerung ihr Geld gerettet wurde jetzt ihr Geld in Sicherheit bringen, indem sie den Staat übernehmen. Denn wer die Infrastruktur beherrscht, die die Menschen zum Leben brauchen, der hat die absolute Macht.

Das wäre das Schlimmste, was uns passieren könnte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.