Hartz 4 – neuer Stil der FAZ – Abschreiben bei BILD?

Bei Bild lesen wir „Schnelle Strafen für Hartz-IV -Sünder“

Daraus wird dann bei der FAZ folgendes:

„Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder. Bund und Länder haben sich laut einem Medienbericht auf schnellere Strafen für Hartz-IV-Sünder geeinigt. Schon bei einem ersten Pflichtverstoß soll es Sanktionen geben.“

Der „Medienbericht“ ist die BILD-Zeitung. Das ist wirklich erstklassiger Journalismus. Bei Bild steht im Zeitungsbericht „hätten sich …“ – also nichts genaues weiß man nicht.

Und bei der FAZ wird dies ohne hätte übernommen.

Da macht der Journalismus richtig Spaß. Liegt wahrscheinlich an den zu hohen Kosten für eigene Recherche.

Und dann dieses Wort „Sünder“. Wer gegen einen Bescheid aus welchen Gründen auch immer verstößt ist ein Sünder?

Es ist eine Sünde, wenn man dies unkommentiert läßt.

Nachtrag:

Nun ist ein halber Tag vergangen und bei ntv lesen wir einen echten journalistischen Artikel dazu.

So geht das, liebe FAZ und liebe BILD.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.